Heilpraktikerschule in Wiesbaden

Dr. Manfred Schöneberger - Heilpraktiker

Günstigste Konditionen + hohe Fachkompetenz = perfekte Ausbildung

Dr. Manfred Schöneberger · Heilpraktiker

Hermann-Hesse-Str. 26 ·· 65207 Wiesbaden ·· Telefon 06127/6596 ·· E-Mail: Dr.Schoeneberger@t-online.de

Seit über zwanzig Jahren im Dienst Ihrer Gesundheit!

  • Diplom- u. Promotionsstudium mit den Schwerpunkten Verhaltens- und Kommunikationstraining
  • zertifizierter Kommunikationstrainer
  • Ausbildung in angewandter Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie, Transaktionsanalyse, lösungsorientierter Kurzzeittherapie
  • von 1989 bis 1992 Ausbildung zum Heilpraktiker
  • 1992 Überprüfung durch das Gesundheitsamt Wiesbaden und Erhalt der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung
  • Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker (FDH)
  • Intensivausbildung in Akupunktur und Psychoakupunktur bei Prof. Dr. Heping Yuan, Universität Guangxi, China
  • Ausblidung in Akupunktur nach dem NADA-Protokoll bei Dr. Raben
  • Mitautor einer Veröffentlichung über chin. Diagnoseverfahren
  • umfangreiche Kenntnisse und langjährige Erfahrung in der Anwendung homöopathischer Komplexmittel

 

this is a title

Fachkompetenz

 

Wenn Sie sich auf die Überprüfung als Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker für Psychotherapie bei einem Gesundheitsamt vorbereiten wollen und dies

  • kostengünstig
  • individuell und zeitlich flexibel im praxisbezogenen Einzel- bzw. Kleingruppenunterricht
  • mit Hilfe eines kompetenten Ausbilders
  • lern- und zeiteffektiv

erreichen wollen, dann sind Sie bei mir richtig!

Ich bin seit 1993 Heilpraktiker in eigener Praxis. Darüber hinaus war ich jahrelang in der Erwachsenenbildung tätig und bin in der Lage, effektiv und praxisnah die für die Überprüfung relevanten Lerninhalte nach neuesten methodisch-didaktischen Erkenntnissen exemplarisch zu vermitteln.

heilpraktiker wiesbaden

Lerninhalte und Methodik

Im ersten Teil der Ausbildung werden Ihnen Grundkenntnisse in Anatomie (Aufbau und Lage der Organe), Physiologie (Tätigkeit und Funktion der Organe), Pathologie (krankhafte Zustände im menschlichen Körper) und andere prüfungsrelevante Themen vermittelt. Diese Einzelbereiche werden integrativ präsentiert: Ist z. B. das Herz Thema des Unterrichts, so lernen Sie Lage und Aufbau des Herzens, Herzleistung, Erkrankungen des Herzens sowie Untersuchungsmethoden und Diagnostik miteinander verbunden kennen. Auch werden in dieser Phase der Ausbildung bei der Besprechung einzelner Krankheiten naturheilkundliche Therapieansätze vorgestellt.

Nach jedem Themenbereich wird eine Kenntnisüberprüfung durchgeführt und anschließend ausgewertet. Die besprochenen Ergebnisse des Tests werden auf Lernkarten festgehalten, so dass die Inhalte in Kurzform jederzeit zur Wiederholung zur Verfügung stehen. Das Lernkartensystem hat sich vielfach bis hin zur mündlichen Überprüfung bestens bewährt. Gleichzeitig erhalten Sie Lernskripte nach jeder Lerneinheit, die zur intensiven Nacharbeit verwendet werden. Dabei werden auch Lückentexte eingesetzt, die Sie selbstständig ergänzen und so die Inhalte besser festigen können.

Darüber hinaus setze ich Mindmapping ein, um so das erlernte Wissen zu wiederholen und in der Prüfungsphase als “Gehirnaktivator” zu benutzen. So haben Sie zum Beispiel Wissen über Herzerkrankungen erarbeitet. Mitten auf einer Papierseite steht “HERZ”, von da zweigen sich Krankheiten, Lage, Anatomie usw. ab. Die Informationen verästeln sich und dringen nachhaltig ins Gedächtnis ein.

Vorbereitung auf die Überprüfung

In der Vorbereitungsphase auf die schriftliche Überprüfung werden wir gemeinsam die prüfungsrelevanten Themen intensiv anhand von Originalprüfungsfragen der letzten amtsärztlichen Überprüfungen im multiple-choice-Verfahren und den Lernkarten mit dem jeweiligen Verständnishintergrund für Sie prüfungssicher bearbeiten. Zusätzlich können Sie am PC ausgewählte Prüfungsfragen mit anschließender Selbstkontrolle üben. Damit Sie auch psychologisch gesehen prüfungssicher sind, wird die Prüfungssituation intensiv simuliert. Besonders vor der mündlichen Überprüfung werden Sie ebenfalls gecoacht und somit lern- und verhaltenspsychologisch stabilisiert.

Lerntempo

Darüber hinaus ist lernpsychologisch erwiesen, dass eine Lerneinheit von 90 Minuten geeignet ist, optimal Lerninhalte aufzunehmen. Längere Lerndauer ist dagegen negativ für die Aufnahme neuer Lerninhalte und Lernstrukturen.

Bei jedem Einzel- bzw. Kleingruppenunterricht können Sie nach ihrem persönlichen Lerntempo zu von Ihnen gewünschten Zeiten mit individueller Betreuung und Zuwendung die Lerninhalte äußerst effektiv studieren. Dabei können Vorkenntnisse oder fehlende Lerninhalte besonders gut berücksichtigt werden. Das hat Vorteile bei der Gesamtdauer der Ausbildung und ermöglicht Ihnen ein persönlich auf Sie ausgerichtetes Lerntempo.

Besondere Hinweise

Wenn Sie sich zum Heilpraktiker ausbilden lassen und gleichzeitig meine therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen wollen, dann biete ich Ihnen individuell vereinbart Sonderkonditionen an. Sprechen Sie mich darauf an! Die Ausbildung ist auch für Personen geeignet, die mehr über medizinische Vorgänge erfahren und dabei Therapieformen kennenlernen wollen, die sofort anwendbar sind und damit auch therapeutisch an sich selbst erleben wollen. Auch hier sind Sonderkonditionen möglich!

Ausbildungszeiten

Wir legen gemeinsam die ganz nach Ihren Wünschen gestaltete Ausbildungsdauer fest. Die jeweiligen Unterrichtstermine können ebenfalls flexibel vereinbart werden. Auch ohne medizinische Vorkenntnisse können Sie sich nach ca. 12 Monaten bei wöchentlichem Rhythmus und 90 Min. Unterricht zur Überprüfung anmelden.

Ausbildungskosten

Die Teilnahme an der HP-Ausbildung erfolgt ohne Vertragsbindung. Sie bezahlen nur bei Anwesenheit! Hier die vergleichbar äußerst günstigen Konditionen:

  • 90 Minuten Einzelunterricht = 50,00 €
  • 90 Minuten Kleingruppenunterricht mit 2 Teilnehmern: pro Person 40,00 €
  • 90 Minuten Gruppenunterricht mit max. 3 Teilnehmern: pro Person 30,00 €
heilpraktiker ausbildung wiesbaden

Fortbildungen

Akupunkturausbildung

Nach bestandener Prüfung werden Sie nicht allein gelassen: Immer mehr Patienten suchen nach einem Therapeuten, der eine Ganzkörpertherapie anbietet. Hierzu ist die Akupunktur bestens geeignet.

Ich kenne seit 40 Jahren die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Körper- und Ohrakupunktur bei zahlreichen Erkrankungen und Störungen des inneren Gleichgewichts. Vor 20 Jahren habe ich dann über mehrere Jahre eine intensive Akupunkturausbildung bei Prof. Dr. Heping Yuan – einem chinesischen Arzt - gemacht. Das dabei erfahrene theoretische und besonders praktische Wissen möchte ich an Sie weitergeben. In einem intensiven Einzel- bzw. Kleingruppenunterricht lernen Sie neben den theoretischen Grundlagen die wesentlichsten Akupunkturpunkte und Punktkombinationen kennen. Dieses Wissen können Sie sofort anwenden und an Ihre Patienten weitergeben!

Die Lerninhalte im Überblick

  • Lokalisation, Bezeichnung und Bedeutung der einzelnen Körper- und Ohrakupunkturpunkte
  • Methoden der Punktsuche
  • Indikation und Kontraindikation der Akupunktur
  • Differenzierung von Krankheitsymptomen nach den klassischen chin. Prinzipien
  • Methoden der Diagnose: Hören, Riechen, Anamnese, Puls- und Zungendiagnose
  • Übungen zur Pulsdiagnose, Nadeltechnik, Tiefe der Nadelung, Moxibustion
  • Fallbeispiele aus der Praxis in Verbindung mit praktischen Übungen, die dem oder den Teilnehmern vielfältige Gelegenheit bieten, Stichtechnik, Punktauswahl und Erfolgskontrolle zu erlernen
  • Praxistipps und Beispiele für eine wirksame Auswahl von Punkten bei ca. 50 Erkrankungen

Ausbildungszeiten

In einem persönlichen Gespräch legen wir die für Sie geeigneten Ausbildungszeiten und Ausbildungsdauer fest.

Ausbildungskosten

Auch bei der Akupunkturausbildung sind Sie vertraglich nicht gebunden. Sie zahlen direkt nach jedem Unterricht!

  • 90 Minuten Einzelunterricht = 40,00 €
  • 90 Minuten Kleingruppenunterricht mit 2 Teilnehmern: pro Person 30,00 €
  • 90 Minuten Gruppenunterricht mit max. 3 Teilnehmern: pro Person 20,00 €

Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail

Sie können jederzeit einen Termin vereinbaren, um sich kostenlos über die Ausbildungswege, Konditionen und Lernzeiten zu informieren!

Dr. Manfred Schöneberger · Heilpraktiker
Hermann-Hesse-Str. 26 · 65207 Wiesbaden
Telefon: 06127/6596
E-Mail: Dr.Schoeneberger@t-online.de

heilpraktikerschule wiesbaden